Ferienhäuser & Apartments in Island

Sie möchten freie Ferienhäuser, ein Apartment oder eine Ferienwohnung (FeWo) für Ihren Island-Urlaub mieten und geschickt in Ihre Island-Reise integrieren? Dann lesen Sie weiter, denn auf dieser Seite erklären wir Ihnen, wie wir Ihre Island-Ferienhausreise buchen ...

Auswahl und Buchung Ihrer Island-Ferienhäuser und Apartments

Island-Regionen

Da der Urlaub im Ferienhaus in Island bei Isländern wie bei Touristen gleichermaßen beliebt ist, das Ferienhaus-Angebot aber sehr begrenzt ist, empfiehlt es sich, früh mit der Reiseplanung zu beginnen und die gewünschten Ferienhäuser früh auszuwählen und zu buchen. Das gleiche gilt für Apartments und Ferienwohnungen (FeWos), insbesondere in den viel besuchten Regionen Islands. Dazu wählen Sie die gewünschten Häuser, sowie gegebenenfalls einige weitere in Frage kommende, aus den oben angefügten PDF-Dokumenten aus und übermitteln uns diese per E-Mail mit Ihren Reisedaten. Orientieren Sie sich dabei auch an unserer Einteilung Islands in zwölf touristisch sinnvolle Regionen (siehe Karte, Vergrößerung per Klick). Die Preise und Verfügbarkeiten der Ferienhäuser und Ferienwohnungen unseres Hauptpartners Viator können wir direkt online einsehen und mit Ihnen besprechen. Die Preise und Verfügbarkeiten der sonstigen Island-Ferienhäuser müssen wir zunächst bei deren Besitzern abfragen und geben Ihnen direkt im Anschluss eine Rückmeldung hierzu. Sobald geeignete, freie Häuser gefunden sind, lassen wir Ihnen ein Gesamtangebot mit allen gewünschten Leistungen für Ihren Island-Urlaub im Ferienhaus zukommen. Sofern hierin auch die Flüge zur Anreise nach Island enthalten sind, benötigen wir die vollständigen Namen aller Reiseteilnehmer sowie die Geburtdaten mitreisender Kinder. Nach Ihrer Bestätigung steht Ihrem Ferienhaus-Urlaub auf der kontrastreichen Vulkaninsel nichts mehr im Weg ...

Gründe für einen Ferienhaus-Urlaub in Island

Ferienhäuser der Farm Lýsuhóll

Am attraktivsten ist ein Ferienhaus-Urlaub in Island wohl für Familien mit Kindern, da man die gewählten Island-Regionen von einem festen Standort aus flexibel erkunden kann, ohne häufiger umzuziehen. Man wohnt für einige Tage, für eine Woche oder sogar für mehrere Wochen fast wie zu Hause, kann seine Sachen ausbreiten und muss nicht täglich alles wieder zusammenpacken und weiterziehen. Je nach Reiseart und dem Ziel der Island-Reise, ist das natürlich nicht nur für Familien attraktiv, sondern hat auch seine Vorteile für kleine Gruppen, Freunde oder Paare, die eine bestimmte oder mehrere Regionen Islands intensiver erkunden möchten. Die meisten Island-Apartments und Ferienwohnungen in Island sind komfortabel, einige sogar luxuriös ausgestattet. Es fehlt dem Urlauber in der Regel an nichts. Und wenn doch mal etwas fehlt, kann man es sich oft vom Nachbarn oder vom Vermieter ausleihen. Auch die meisten Ferienhäuser in Island sind komfortabel ausgestattet. Einige locken sogar mit einem eigenen Hot Pot auf der Veranda, wo nicht selten auch ein Grill für die Zubereitung des abendlichen Lammsteaks zu finden ist. Aber natürlich gibt es Unterschiede. Lesen Sie bitte die Detailbeschreibungen der für Sie in Frage kommenden Island-Ferienhäuser und Apartments gut durch. Und treffen Sie im Anschluss eine bewusste Entscheidung für Ihren Ferienhaus-Urlaub in Island ...

Preisgestaltung von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Island

Ferienhaus der Farm Indriðastaðir

Die Preise der Ferienhäuser in Island, wie auch die der Apartments und Ferienwohnungen in den Orten der Insel, orientieren sich zum einen an der Größe und der Ausstattung der Häuser und Wohnungen, zum anderen im doppelten Sinne an ihrer Lage. Denn sowohl die Attraktivität der Lage an sich, also der näheren Umgebung an einem Fjord, am Fuß eines Berges oder auf einer grünen Wiese, spielt eine Rolle, wie auch die Besucherzahlen und die Attraktivität der gesamten Region, in der das Ferienhaus steht. So kann es durchaus vorkommen, dass ein komfortabel ausgestattetes Ferienhaus in einer Region mit wenigen Besuchern deutlich günstiger ist, als ein Haus mit Basisausstattung beispielsweise in der vielbesuchten Mývatn-Region. Überlegen Sie sich daher bitte gut, wo Ihre Interessensschwerpunkte bezüglich Ihres Island-Feriendomizils liegen. Auch die touristisch abgelegenen, ruhigen Regionen Islands haben Ihren Reiz, selbst wenn die bekannten Attraktionen der Insel von dort aus nicht oder nur schwer zu erreichen sind. Und machen Sie sich bewusst, dass ein gut ausgestattetes Ferienhaus in einer vielbesuchten Region Islands nun mal seinen Preis hat und zudem meist frühzeitig, oft mehr als ein Jahr im Voraus, ausgebucht ist. Fangen Sie daher schon jetzt an Ihren Island-Urlaub vorzubereiten und buchen Sie Ihre Ferienhäuser frühzeitig, insbesondere wenn Sie eine Rundreise durch Island im Ferienhaus planen ... Wir sind Ihnen gerne behilflich ...


... Buchung einzelner Island-Reisebausteine per E-Mail oder über unser Kontaktformular ...