Unvergessliche Reisemomente für Kurzentschlossene

Dyrhólaey - Süd-Island

Góðan daginn liebe Nordland-Freunde,

bei einigen stehen die Reisepläne schon lange fest, andere warten noch zögerlich auf DIE Reiseidee schlechthin. Ihr habt Glück, denn DIE Reiseidee schlechthin hat sogar noch vereinzelt ein paar Plätze frei. Die meisten unserer beliebten Minigruppenreisen sind bereits ausgebucht, aber einige Plätze haben wir, mit heutigem Stand, kurzfristig noch zu vergeben. Schnell sein lohnt sich, denn aufgrund der kleinen Gruppengröße sind die Reisen oft ruck zuck ausgebucht. Wer noch unentschlossen ist, ob Island in einer Minigruppe bereisen das Richtige ist, den überzeugen wir sogleich, denn Island ist immer richtig! Und in (so) kleinen Gruppen mit islandbegeistertem Reiseleiter erlebt man die Insel ganz besonders intensiv. Minigruppen sind aufgrund der wenigen Teilnehmer flexibel und können auf spontane Ereignisse gut reagieren. Bei den meisten unserer Minigruppenreisen übernachten wir in kleinen (Farm-)Gästehäusern im eigenen Schlafsack ... und wem dies nicht komfortabel genug ist, für den gibt es ja noch unsere Wandern und Entdecken rund um Island mit Unterbringung in gemütlichen Doppelzimmern ...

Alle Seiten Islands

Auf dieser außergewöhnlichen Rundreise lernen wir Alle Seiten Islands intensiv kennen und lieben. Neben den Highlights erkunden wir in den drei Wochen auch die abgelegenen Ecken der kontrastreichen Vulkaninsel. Ob im wilden, selten besuchten Osten oder im Banne bekannterer Naturschönheiten, stets finden wir ruhige Wege für schöne Wanderungen und andere Aktivitäten ... 21.07.2017 – 11.08.2017 noch 1 Platz frei .... 11.08.2017 – 01.09.2017 noch 2 Plätze frei

Alle Seiten Islands kompakt

Eine angenehme Mischung aus den landschaftlichen Highlights Islands und ruhigen, selten besuchten, aber nicht weniger imposanten „Wohlfühlorten“ für all die, denen für die große Schwester einfach die Zeit fehlt. Unsere Hauptaktivitäten sind Wandern und Baden, aber auch zum Reiten, für Walbeobachtungen und Gletschertouren bietet sich Gelegenheit. Die kleine Gruppe lässt zudem Raum für spontane Unternehmungen ...
18.06.2017 – 02.07.2017 noch 1 Platz frei ... 20.08.2017 – 03.09.2017 noch 2 Plätze frei

Geheimnisvolles Wanderland Island

Diese Island-Wanderrundreise richtet sich an all diejenigen, die außergewöhnliche Landschaften auf spannenden Wanderungen mit wenigen Unterkunftswechseln entdecken möchten. Die Reise führt uns auf die kontrastreiche Halbinsel Snæfellsnes im Westen Islands, wir erkunden die Robben-Halbinsel Vatnsnes, die geologisch aktive Mývatn-Region sowie die „Westmänner-Inseln“ und das zauberhafte Gletschertal Þórsmörk im vielfältigen Süden Islands. Die vielbesungene Sprengisandur-Route führt uns durchs zentrale Hochland ...
09.07.2017 – 23.07.2017 noch 2 Plätze frei

Hochlanderlebnisse in Island

Das sagenumwobene isländische Hochland ist der unwirtlichste und geologisch aktivste Teil Islands. Auf dieser Tour erkunden wir die wüstenartige, surreal wirkende Welt im Zentrum Islands und entdecken die kargen Landschaften, schillernd bunte Geothermalgebiete, raue Gletscherränder, mächtige Vulkankrater und vor allem die weite aber nicht minder beeindruckende Einöde. Außer dem zentralen Hochland lernen wir die Fjord- und Gebirgslandschaft Nord- und Ost-Islands sowie die Gletscherlandschaft Süd-Islands kennen ...
13.07.2017 – 30.07.2017 noch 1 freier Platz ... 27.07.2017 – 13.08.2017 noch 3 freie Plätze

Hochlanderlebnisse in Island pur

Auf dieser faszinierenden Rundreise durch das isländische Hochland lernen wir alle Hochlandregionen Islands aktiv kennen und erkunden die wüstenartigen Weiten im Inneren der rauen Vulkaninsel, die stellenweise von bunten, surreal wirkenden Geothermalgebieten durchbrochen werden. Auf der Kjölur-Route durchqueren  wir das zentrale Hochland, erkunden die geologisch aktive Mývatn-Region und den Canyon Jökulsárgljúfur, wandern in die Askja-Caldera und entdecken die Kverkfjöll-Region am Nordrand des mächtigen Vatnajökull. Die legendäre Sprengisandur-Piste bringt uns ins südliche Hochland um Landmannalaugar ...
11.07.2017 – 25.07.2017 noch 2 freie Plätze ... 25.07.2017 – 08.08.2017 noch 1 freier Platz

Wandern in den Westfjorden Islands

Die Westfjorde sind die abgelegenste Region Islands und geologisch älter und ursprünglicher als die meisten anderen Teile der Insel. Das Leben hier verläuft ruhig, sehr familiär und traditionsbewusst, aber dennoch nicht rückständig. Wir treffen an imposanten Steilküsten auf die größten Vogelkolonien im Nordatlantik und bewundern die tief eingeschnittenen Fjorde und die mächtigen Basaltplateaus, die das Bild der Westfjorde ausmachen ...
04.07.2017 – 18.07.2017 noch 2 freie Plätze ... 01.08.2017 – 15.08.2017 noch 4 freie Plätze

Die Highlights Süd-Islands aktiv erleben

Auf dieser Aktivrundreise durch den Süden Islands erleben wir unter anderem die landschaftlichen Highlights der südisländischen Gletscher- und Vulkanlandschaft auf Wanderungen, bei einer Gletschertour und einer Kajaktour auf einem Eisbergsee. Wir lernen die bekannten und etwas versteckteren Attraktionen Südwest-Islands kennen, erkunden das südliche Hochland rund um Landmannalaugar, erleben die grandiose Gletscherlandschaft Südost-Islands am mächtigen Plateaugletscher Vatnajökull aus verschiedenen Perspektiven und wandern im zauberhaften Gletschertal Þórsmörk am Fuß des Eyjafjallajökull ...
24.07.2017 – 03.08.2017 noch 2 freie Plätze ... 07.08.2017 – 17.08.2017 noch 2 freie Plätze

Frühlingserwachen in Island

Auf dieser Reise lernen wir Island außerhalb der Hauptsaison kennen und lieben. Das Frühjahr ist für viele Isländer nach dem langen, entbehrungsreichen und dunklen Winter die schönste Jahreszeit, da auf der Insel endlich wieder Leben einkehrt. So erleben wir die ersten langen Tage, frische grüne Wiesen mit kleinen Blüten, sehen die ersten Lämmer, die sich in den Sommermonaten mit ihren Müttern frei bewegen können. Wir werden die Zeit hauptsächlich mit Wandern verbringen, aber es bleibt auch Zeit zum Baden und Raum für spontane Unternehmungen. 21.05.2017 – 04.06.2017 noch 2 freie Plätze

Herbststimmung in Island

Der Herbst verwandelt die ohnehin bunte Insel in ein Meer aus Farben, taucht die Landschaft an den noch immer langen Abenden in schönes weiches Abendlicht. Es ist die Zeit des Schaf- und Pferdeabtriebs, welche ein großes Ereignis in jeder ländlichen Region ist. Unsere Hauptaktivität ist Wandern, aber es bleibt natürlich auch Zeit zum Baden und andere Aktivitäten und Raum für spontane Unternehmungen. Eine kontrastreiche Rundreise für Liebhaber der ruhigen Jahreszeit ...
27.08.2017 – 10.09.2017 noch 8 freie Plätze

Wandern und Entdecken rund um Island

Auf dieser ausgewogenen Island-Rundreise erleben wir die bekannten Attraktionen der vielfältigen Vulkaninsel ebenso wie abgelegene, selten besuchte Wanderparadiese. Unsere Tour führt uns zu den Gletscherzungen des gewaltigen Plateaugletschers Vatnajökull und die schwer zugänglichen Laki-Krater im Süden. Im Osten erkunden wir das abgelegene Víknaslóðir-Gebiet am Borgarfjörður eystri, besuchen im Norden neben der bekannten Mývatn-Region und dem Canyon Jökulsárgljúfur die bergige Halbinsel Tröllaskagi mit ihren mächtigen Basaltplateaus, durchqueren das zentrale Hochland und wandern im Kerlingarfjöll-Geothermalgebiet ...
06.08.2017 – 20.08.2017 noch 1 freier Platz für eine weibliche Alleinreisende im 1/2 Doppelzimmer

Kommentieren