Reiten in Island

Svaðilfari - Wanderreiten im alten Stil

Strecken-Reittour in den Westfjorden

Diese Reittour im Norden der isländischen Westfjorde ist unbestritten das Outdoor- und Wildnis-Highlight unter den Island-Reittouren. Wir starten am Ende der bewohnten Welt von der Farm Laugaland in die unbewohnten Jökulfirðir. Rund um den Plateaugletscher Drangajökull reiten und wandern wir auf alten Post- und Reitpfaden abseits der heutigen Zivilisation. Während der Tour übernachten wir in alten Bauernhäusern und zwei Nächte im Kohte, einem Lappland-Zelt. Umgangssprachen während der Tour sind Englisch und Isländisch. Die Tour ist ausschließlich für Reiter mit langjähriger Reiterfahrung und sehr guter Kondition geeignet. An steilen Küstenpfaden und steinigen Anstiegen müssen die Pferde zum Teil geführt werden. Wir werden von einer freilaufenden Herde und Packpferden begleitet ...