Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Busverbindungen in Island

Derzeit stehen die Preise für die Buspässe in Island in 2019 leider noch nicht endgültig fest. Sobald uns die entsprechenden Daten vorliegen, stellen wir Ihnen diese gern wieder an dieser Stelle zur Verfügung. 

 

Linienbusse, Ausflugsbusse und Überlandbusse in Island

In Island gibt es kein Schienennetz und daher auch keine Bahnverbindungen und Züge. Für Busverbindungen über Reykjavík hinaus verkehren in Island Überlandbusse, die den bewohnten Teil Islands das ganze Jahr über und zentrale Orte im unbewohnten Hochland nur im Sommer anfahren. In der Nebensaison reduzieren sich Frequenz und Routendichte und die Hochlandrouten entfallen komplett. Einige Busverbindungen in Island werden von richtigen Linienbussen bedient, auf anderen ist eine Mischung aus Linienbussen und Ausflugsbussen unterwegs. Unabhängig davon bieten viele Veranstalter Tagestouren ab/bis Reykjavík in privaten Ausflugsbussen an. Einige Anbieter solcher Tagesausflüge finden Sie auf unserer Seite Ausflüge & Tagestouren in Island. Allen öffentlichen Island-Bussen ist gemein, dass Stopps bei touristischen Highlights im Sommer mit kurzer Besichtigungszeit zum Fahrplan gehören sowie dass Einstieg und Ausstieg auch außerhalb der planmäßigen Haltestellen auf Zeichen möglich sind. Wir empfehlen Bus-Tickets für Einzelstrecken immer am Schalter oder beim Busfahrer vor Ort zu kaufen um flexibel zu bleiben.

Island-Buspässe für Linienbusse

Für Island-Reisende mit geringem Budget sind die Buspässe der beiden großen Busgesellschaften Reykjavík Excursions und Sterna eine gute Alternative zum eigenen Mietwagen. Allerdings nur, wenn man sein eigenes Zelt dabei hat. Das genaue Anfahren von Unterkünften und das flexible Pendeln zwischen Unterkünften und touristischen Sehenswürdigkeiten ist meist nicht möglich oder kostet sehr viel Zeit. Daher empfehlen wir Buspässe nur Zeltreisenden, denn nur mit Zelt ist eine Island-Reise mit Buspass wirklich flexibel und kostengünstig. Island-Buspässe werden für verschiedene Routen und Zeiträume angeboten und sind damit an unterschiedliche Bedingungen geknüpft. Die zwei Grundvarianten sind: Zeitlich flexibel aber Strecken und Richtungssinn vorgegeben und zeitlich begrenzt aber freie Fahrt auf den enthaltenen Strecken.                     

Für Informationen zu Buspässen in Island und zur Buchung von Island-Buspässen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung ...

Island-Busspass - Iceland On Your Own Passport

Island-Buspass Iceland On Your Own Passport

Juni-September ab 280,- Euro/Person

Reykjavík Excursions ... Süd-Island, Nord-Island, Mývatn-Region, Hochland.

Freie Fahrt auf der vorgegebenen Strecke, keine vorgegebene Fahrtrichtung (Richtungswechsel möglich), gültig innerhalb des georderten Zeitintervalls, beliebig viele Aufenthalte.

Island-Buspass - South Coast Passport

Island-Buspass South Coast Passport

Juni-September ab 240,- Euro/Person

Sterna Travel ... Süd-Island

Freie Fahrt auf den Strecken 12/12a, gültig innerhalb des georderten Zeitintervalls, beliebig viele Aufenthalte.

Island-Buspass - Hiking-Passport

Island-Buspass Hiking-Passport

Juni-September 130,- Euro/Person

Reykjavík Excursions ... Südwest-Island & Südliches Hochland.

Gültig für eine Busrundreise mit vorgegebener Route, Richtungssinn frei wählbar, kein Zeitlimit, beliebig viele Aufenthalte.


... Buchung einzelner Island-Reisebausteine per E-Mail oder über unser Kontaktformular ...