Schwergewichte vieler Spitzbergen-Reisen - Walrosse auf der Insel Moffen

Unsere Spitzbergen-Reisen

Die arktische Inselgruppe Spitzbergen gehört zu Norwegen und heißt dort Svalbard. Spitzbergen-Reisen faszinieren mit mächtigen Gletschern, funkelnden Eisbergen, Eisbären, Walrossen und unberührter Natur. Reisen Sie mit uns ins arktische Eismeer ...

Segelreisen ins Eismeer um Svalbard

 

Weitere Informationen zu unseren Spitzbergen-Reisen

Diese Seite enthält unsere Segelreisen nach Spitzbergen mit vielen Landgängen und Wanderungen. Die Reisen werden mit dem historischen Segelschiff Antigua durchgeführt.

Die arktische Natur Spitzbergens auf einem historischen Segelschiff erleben

Die arktische Inselwelt und das Eismeer rund um Svalbard verzaubern mit arktischen Land- und Meeressäugern wie Eisbären, Walrossen, Robben und Walen. Sie tummeln sich zwischen Eisbergen in weiten Fjorden vor gewaltigen Gletschern.

Um die majestätische Landschaft Spitzbergens abwechslungsreich und in Ruhe genießen zu können, empfehlen wir Ihnen unsere Segelreisen auf dem Dreimastsegler Antigua mit vielen Wanderungen auf zahlreichen Landgängen.

Das historische Segelschiff mit flachem Rumpf eignet sich optimal für die buchtenreichen Gewässer rund um Svalbard und ermöglicht Landgänge und Liegeplätze, die größeren Schiffen verwehrt bleiben.

Auf unseren Arktis-Segelreisen mit der Antigua erleben Sie Spitzbergen aktiv und komfortabel zugleich mit der tollen Atmosphäre eines historischen Segelschiffs.

Dank des Golfstroms, der auch so weit im Norden noch seine Wirkung zeigt, bleiben die Fjorde entlang der Westküste Spitzbergens das ganze Jahr über packeisfrei. Beste Voraussetzungen also, um auf einer Reise nach Spitzbergen diese sagenhafte Landschaft vom Meer aus zu erkunden.

Startort und Zeit für Svalbard-Reisen

Größter Ort von Spitzbergen mit Hauptstadtfunktion ist Longyearbyen mit etwas mehr als 2.000 Einwohnern. Hier befindet sich auch der einzige Flughafen der Inselgruppe, der als der nördlichste Verkehrsflughafen der Welt gilt. Hier beginnt Ihr Spitzbergen-Urlaub.

Ursprünglich wurde Spitzbergen wegen der reichhaltigen Steinkohlevorkommen besiedelt. Heute hat es sich als "größtes Labor der Welt" in der Arktisforschung etabliert und erfreut sich auch unter Touristen wachsender Beliebtheit.

Ab Mitte April beginnt in Svalbard der sogenannte Lichtwinter, in dem die Sonne nicht mehr untergeht. Die Hauptreisezeit beginnt, in der Sie auf Ihrer Spitzbergen-Reise aktive Eisbären und in der Mitternachtssonne funkelnde Eisberge bewundern können.

Wir beraten Sie gerne zu Ihrem Urlaub in Spitzbergen

Wenn Sie weitere Informationen über unsere Reisen nach Spitzbergen wünschen, sind wir Ihnen natürlich gerne behilflich. Das freundliche Team von contrastravel berät Sie gerne und beantwortet Ihnen offene Fragen zu unseren Segelreisen in der Arktis.

Kontakt

04322 88 900-0 info@contrastravel.com

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK