Spitzbergen-Reisen - Segeln im Eismeer um Svalbard

Unsere Spitzbergen-Reisen 2017 - Segelreisen mit vielen Landgängen rund um Svalbard

Auf dieser Seite finden Sie unsere Spitzbergen-Reisen im Überblick. Die arktische Inselwelt und das Eismeer rund um Svalbard verzaubert mit unberührter Natur, gewaltigen Gletschern und weiten Fjorden. Um die majestätische Landschaft Spitzbergens abwechslungsreich und in Ruhe genießen zu können, empfehlen wir Ihnen eine Segelreise mit vielen Landgängen und Wanderungen auf dem Dreimastsegler Antigua. Das historische Segelschiff mit flachem Rumpf eignet sich optmal für die buchtenreichen Gewässer rund um Svalbard und ermöglicht Landgänge und Liegeplätze, die größeren Schiffen verwehrt bleiben.

Segelreisen nach Spitzbergen

Spitzbergen

Spitzbergen im Herbst unter Segeln erleben

Segelschiff- & Wanderreise

Wir entdecken die Welt des Eises auf dem Dreimastsegler Antigua im weichen Herbstlicht und erleben auf mindestens einem Landgang pro Tag die faszinierende ...

ab 3.390,00 € ab Longyearbyen
Norwegen 11 Tage / 10 Nächte max. 32 Teilnehmer zur Reise...
Spitzbergen

Arktischer Sommer in Spitzbergen

Segelschiff- & Wanderreise

Erleben Sie den arktischen Hochsommer rund um Spitzbergen auf dem traditionellen Dreimastsegler Antigua! Zu dieser Jahreszeit steht die Mitternachtssonne in ...

ab 4.690,00 € ab Longyearbyen
Norwegen 18 Tage / 17 Nächte max. 32 Teilnehmer zur Reise...

Spitzbergen-Reisen beim Spezial-Reiseveranstalter buchen

Unsere Segelreisen mit der Antigua sind optimal, um Spitzbergen mit toller Atmosphäre aktiv und komfortabel zugleich zu erleben. Dank des Golfstroms, der auch so weit im Norden noch seine Wirkung zeigt, bleiben die Fjorde entlang der Westküste Spitzbergens das ganze Jahr über eisfrei. Beste Voraussetzungen also, um auf einer Reise nach Spitzbergen diese sagenhafte Landschaft vom Meer aus bewundern zu können. 

Größter Ort der zu Norwegen gehörenden Inselgruppe und zugleich "Hauptstadt" von Spitzbergen ist Longyearbyen mit seinen etwas mehr als 2.000 Einwohnern. Hier befindet sich auch der einzige Flughafen des Archipels, der als der nördlichste Verkehrsflughafen der Welt gilt. Hier beginnen unser abenteuerlicher Spitzbergen-Urlaub. Ursprünglich wurde Spitzbergen wegen der reichhaltigen Steinkohlevorkommen besiedelt. Heute hat es sich als "größtes Labor der Welt" in der Arktisforschung etabliert und erfreut sich auch unter Touristen einer wachsenden Beliebtheit.

Ab Mitte April beginnt in Svalbard, wie es die Norweger nennen, der sogenannte Lichtwinter, in dem die Sonne nicht mehr untergeht. Es ist die Zeit, in der Sie sich auf Ihrer Tour nicht nur von Gletschern und Eisbären, sondern auch von der Mitternachtssonne in ihren Bann ziehen lassen können. So bieten sich auf Ihrer Spitzbergen-Reise auch genügend Gelegenheiten, den Dreimaster Antigua für einen der erlebnisreichen Landgänge zu verlassen.

Wenn Sie weitere Informationen über unsere Reisen nach Spitzbergen wünschen, sind wir Ihnen als Spezial-Reiseveranstalter natürlich gerne behilflich. Das freundliche und hervorragend ausgebildete Team von Contrastravel informiert Sie gerne über die schönsten Sehenswürdigkeiten und gibt Tipps zu Ausflügen, Touren und Flügen. Sie erreichen uns während der Geschäftszeiten telefonisch oder per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!