Reiten in Island

Reykjanes, Krýsuvík und die blaue Lagune

Strecken-Reittour auf Reykjanes

Auf dieser Reittour erkunden wir die jungvulkanische Halbinsel Reykjanes im äußersten Südwesten Islands. Die Tour beginnt auf der Farm Vellir im Bezirk Ölfus. Von hier durchqueren wir auf weichen Reitwegen das Delta des Flusses Ölfusá und setzen unseren Weg am Strand von Reykjanes fort. In Krýsuvík bestaunen wir die bunten Hügel und heißen Quellen, an der Klippe Krýsuvíkurbjarg das pulsierende Vogelleben. Reykjanes begeistert mit seiner Mischung aus weiten Lavafeldern, schroffen Bergen, grünen Wiesen, Strand und blauem Meer. Wir lernen die Gangarten der Islandpferde kennen und entspannen einen Abend in der berühmten "Blauen Lagune". Wir verbringen täglich vier bis acht Stunden im Sattel, übernachten in Schlafsackunterkünften und werden überall voll verpflegt ...