Arktischer Mohn - Island

Nordische Sommerrezepte - Schwedische Kartoffel-Gurken-Suppe

Kartoffel-Gurken-Suppe
Kartoffel-Gurken-Suppe vor dem Pürieren

Unsere Nordischen Sommerrezepte gehen mit der schwedischen Kartoffel-Gurken-Suppe in die nächste Runde, bevor es Ende nächsten Monat dann in Island schon langsam Richtung Herbst geht. Bis dahin genießen wir die angenehm leichte Suppenvariante, die lauwarm uns sogar runterkühlt. Das Rezept findet ihr hier …

Liebe Feinschmecker,

Suppe im Sommer? Unsere schwedische Kartoffel-Gurken-Suppe ist der Beweis, dass das gut funktioniert. Diese muss nicht brühend heiß, sondern kann auch lauwarm genossen werden. Das ist sowieso besser für den Körper, wenn es draußen sehr warm ist. Wer sich in nördlichen Gefilden befindet, den wärmt diese Suppe nach einem langen Tag in der Natur schön auf, nicht nur im Sommer. Und noch ein Pluspunkt: dieses Gericht ist für die vegetarische und vegane Ernährung oder auch als Pescetarier bzw. Fleichesser umsetzbar.

Zutaten (für 4 Personen):

600 g Kartoffeln
2 Salatgurken (ca. 800 g)
1 Zwiebel
2 El Sonnenblumenöl
800ml Gemüsebrühe
1 Bund Schnittlauch
200 g saure Sahne / veganes Pendant
1 Tl Mehl
Muskat
Pfeffer
Salz

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und in ungefähr gleich große Stücke scheiden. Wenn es die Schale hergibt, kann die auch dran gelassen werden. Eine Gurke ebenfalls schälen, längs halbieren, die Kerne entfernen und in gleich große Stücke schneiden. Die gehackte Zwiebel in heißem Öl glasig dünsten, Gurken, Kartoffeln und Gemüsebrühe dazugeben. Zugedeckt aufkochen und 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. 

Die zweite Gurke schälen, längs halbieren, die Kerne entfernen und in Scheiben schneiden. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden.

Die saure Sahne / veganes Pendant mit dem Mehl verrühren. Während ihr die Suppe fein püriert das Sahne-Mehl-Gemisch zugeben und die Suppe unter Rühren aufkochen. Gurkenscheiben zugeben  und für 3-4 Minuten bissfest garen. Suppe mit Gewürzen abschmecken und mit Schnittlauch garnieren. Et Voila! Wer will, kann auch noch klein geschnittenes und entgrätetes Lachsfilet oder Räucherlachs in den letzten 5 Minuten mit hineingeben. 

Verði þér að góðu!

Welche Gerichte esst ihr gern auf euren Nordlandreisen?

Euer contrastravel-Team

Kontakt

04322 88 900-0 [email protected]