Isländische Winterrezepte - Isländischer Gewürzkuchen (Brúnkaka)

Isländischer Gewürzkuchen
Das Ergebnis - frohe Weihnachten!

Die Wintersonnenwende ist um, Weihnachten ist nur noch wenige Tage entfernt und wir präsentieren euch passend dazu den typisch isländischen Gewürzkuchen, Brúnkaka genannt. Ein perfekter Gaumenschmaus für die kommenden festlichen Zusammentreffen oder man genießt ihn ganz für sich allein …

Liebe Nordland-Freunde,

es gibt mehrere Namen für diesen Kuchen auf Isländisch: Brúnkaka (brauner Kuchen) oder Kryddkaka (Gewürzkuchen). Egal wie man ihn nennt, er schmeckt ganz weihnachtlich besonders und auch noch über Weihnachten hinaus. 

Zutaten:

250g weiche Butter
200g brauner Zucker
2 Eier
500g Weizenmehl
1TL gemahlener Zimt
1TL gemahlene Nelken
1TL Backpulver
1TL gemahlene Zitronenschale
250ml Milch
wer mag 100g Rosinen

Zubereitung:

Den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Die trockenen Zutaten (Mehl, Zimt-, Nelken- & Backpulver) vermischen,  Die weiche Butter und den Zucker schaumig rühren (wir haben die Butter geschmolzen, weil wir kein Küchengerät zur Hand hatten). Die Eier dazugeben und unterrühren (hierbei haben wir die geschmolzene Butter vorher stark abkühlen lassen, sonst stockt das Ei). Die trockenen Zutaten unter das Butter-Zucker-Ei-Gemisch heben, Milch langsam dazugeben und solange verrühren, bis sich alles gut miteinander verbunden hat. 

Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und ca. eine Stunde im vorgeheizten Ofen backen. Der Stäbchentrick hilft dabei herauszufinden, ob der Teig fertig ist. 

Schmeckt mit Butter oder auch so zum Kaffee und besonders gut zum Weihnachtskaffee. 
Wir wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!
Bleibt vor allem gesund!

Euer contrastravel-Team!

Isländischer Gewürzkuchen
Das Ergebnis - frohe Weihnachten!
Zutaten - isländischer Gewürzkuchen
die Zutaten für den isländischer Gewürzkuchen
Zubereitung - isländischer Gewürzkuchen
Alle trockenen Zutaten zusammenbringen…
Zubereitung - isländischer Gewürzkuchen
… Zucker und Butter schaumig schlagen (oder unter geschmolzene Butter rühren)
Zubereitung - isländischer Gewürzkuchen
Fertiger Teig in Backform

Kontakt

04322 88 900-0 [email protected]