Nicht selten anzutreffen auf Nordland Reisen - Papageitaucher an Klippen

Nordische Winterrezepte - Schwedische Zimtschnecken

Schwedische Zimtschnecken
Wir lieben Zimtschnecken!

Wir lieben Zimtschnecken! Und uns scheint es, dass wir das mit den Nordländern gemein haben, denn egal wo man sich hin verirrt, die süßen Leckereien finden sich überall. Ob als isländische Kanelsnuður, schwedische Kanelbullar, norwegische Kanelbolle oder unsere norddeutschen Franzbrötchen. Wir können nicht genug von den Dingern bekommen. Hier deshalb eines unserer liebsten Rezepte…

Góðan daginn liebe Island-Feinschmecker,

zugegeben, durch den Hefeteig benötigen wir hier etwas mehr Geduld. Doch es lohnt sich und ist natürlich viel leckerer als die gekauften Pendants aus der Tüte.

Zutaten Teig (für ca. 30 Stück):

150g Butter oder Margarine
500ml Milch
50g Frischhefe
150g Zucker
1TL Salz
1TL Kardamom
1000g Weizenmehl

Zutaten Füllung:

 75g Butter oder Margarine
100g Zucker
1EL Zimt
1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

Die Butter im Topf schmelzen und dann die Milch hinzufügen. Das Gemisch etwa auf 37 Grad runterkühlen lassen, dann die Hefe reinbröseln und sich auflösen lassen. Zucker, Salz und fast das ganze Mehl hineingeben und den Teig solange kneten, bis er geschmeidig ist.

Den Teig mit einem Geschirrhandtuch abdecken, an einem warmen Ort ca 30-40 Minuten gehen lassen. Der Teig sollte am Ende ungefähr doppelt so groß sein, als vorher.

Auf einer mit Mehl ausgestreuten Arbeitsfläche den Teig in drei gleichmäßige Teile teilen und zu einem Rechteck ausrollen. Darauf die Butter mit einem Messer verschmieren. Das Zucker-Zimt-Gemisch drauf streuen und das Rechteck einrollen. Die Rolle in 3-4cm dicke Scheiben schneiden, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmal ca. 30 Minuten ruhen lassen. Mit dem verquirlten Ei bestreichen und Zucker drüberstreuen.

Die Zimtschnecken im auf 250 Grad vorgeheizten Ofen etwa 5-8 Minuten backen. Dann unter einem Handtuch auskühlen lassen. Am Leckersten sind sie natürlich wenn sie noch lauwarm sind. Wer hat, kann sie später auch nochmal kurz in der Mikrowelle warm machen. 

Verði þér að góðu og gleðileg jól!, liebe Gaumenschmauser! Euer contrastravel-Team

Schwedische Zimtschnecken
Zimtschnecken - Die Zubereitung
Zimtschnecken - Die Zubereitung
Zimtschnecken - Die Zubereitung
Zimtschnecken - Die Zubereitung
Zimtschnecken - Die Zubereitung
Zimtschnecken - Die Zubereitung
Zimtschnecken - Die Zubereitung

Kontakt

04322 88 900-0 info@contrastravel.com