Klimafreundlich Reisen in Island

Nordische Winterrezepte - Skýramisu

Skyramisu
Das fertige Skyramisu

Unsere diesjährige Winter-Rezeptreihe findet mit einem leckeren Skyramisu-Rezept ein Ende. Dabei ist es ein absoluter Klassiker und kann in der ganzen Winterzeit, von Weihnachten bis zu den ersten warmen Sonnenstrahlen getrost auf den Tisch gebracht werden. Es schmeckt Jung und Alt! Hier geht’s entlang zum Rezept …

Góðan daginn liebe Island-Feinschmecker,

Island ohne Skýr ist möglich aber nicht sinnvoll. Die quarkähnliche Speise ist so islandtypisch und fast jede Familie auf dem Land hat ihre ganz eigene Art, Skýr zuzubereiten. Wir bekommen es hierzulande mittlerweile in vielen großen Supermärkten in verschiedenen Ausführungen. Ob ihr das Rezept mit Vanille-Skyr, klassisch ohne Geschmack oder mit Frucht-Geschmack zubereitet, ist euch und euren Geschmäckern überlassen. Wir mögen die Vanille-Version am liebsten. 

Zutaten:

Zutaten (für 6 Personen):
500g Vanille-Skyr
250g Sahne
Vanillezucker
Weihnachts-Spekulatius
starker Kaffee oder Kakao
Zimt

Zubereitung:

Spekulatius zerbröseln und portioniert in Dessert-Gläser geben. Den vorgebrühten Kaffee oder den in Milch angerührten Kakao über den Spekulatius träufeln. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen und unter den Skyr heben. Dann die Masse auf den in Kaffee oder Kakao beträufelten Spekulatius geben. Oben drüber Kakaopulver streuen. Das Ganze für mindestens 1-2 Stunden in den Kühlschrank und danach kalt servieren. 

Weitere leckere Rezepte findet ihr in unserem Blog

Verði þér að góðu!, liebe Gaumenschmauser! Euer contrastravel-Team

Skyramisu
Zutaten Skyramisu
Kekse Skyramisu
Skyramisu

Kommentar schreiben

Kommentare

Keine Kommentare

Kontakt

04322 88 900-0 info@contrastravel.com