FAR-Mitgliedschaft und CSR-Zertifikat

Unsere Mitgliedschaft im forum anders reisen

forum anders reisen

contrastravel ist seit seiner Gründung im Januar 2005 Mitglied im forum anders reisen, dem bedeutendsten deutschen Verband für nachhaltiges Reisen. Die Ziele des Verbands entsprechen unserer Firmenphilosophie. Im Mittelpunkt stehen dabei das sanfte, umweltbewusste Reisen, eine intensive Kundenbetreuung sowie ein fairer Umgang mit Einheimischen, Partnern und Mitarbeitern. Darüber hinaus unterhält und pflegt das forum anders reisen einen umfangreichen Kriterienkatalog, der auf den Internetseiten des Verbands einsehbar ist.

Unser CSR-Zertifikat für nachhaltigen Tourismus

CSR-Zertifikat

Mit dem CSR-Tourismus-Zertifikat haben wir ein aufwendiges und sehr umfassendes Gütesiegel für nachhaltigen Tourismus erworben. CSR steht für Corporate Social Responsibility und bestätigt eine verantwortungsvolle und nachhaltige Unternehmensführung im umfassenden Sinn.

Umfassend bedeutet in diesem Zusammenhang, dass nicht nur einzelne Aspekte der Unternehmenspolitik Beachtung finden, wie zum Beispiel werbewirksame Spenden an Sozialprojekte, sondern die gesamte Unternehmensführung hinsichtlich Ihrer Nachhaltigkeit und damit Qualität auf dem Prüfstand steht. Die nächste Rezertifizierung ist für Oktober 2018 geplant. Hier können Sie unsere aktuelle CSR-Urkunde ansehen ...

Unser Leitbild für nachhaltigen Nordland-Tourismus

Unser Leitbild ist die Umsetzung und Förderung eines attraktiven und gleichzeitig nachhaltigen Nordland-Tourismus in Island, Grönland und Skandinavien. Dabei sehen wir die Begriffe "attraktiv" und "nachhaltig" keineswegs als Gegensatz, sondern vielmehr als sich gegenseitig bedingend und fördernd. Die Berücksichtigung der Nachhaltigkeit gilt dabei in all ihren Facetten, das heißt in ökologischer ebenso wie in kulturell-gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Hinsicht. Die wirtschaftliche Ebene ist dabei durchaus doppeldeutig, denn unser Handeln soll/muss sich dabei sowohl am Wohlergehen unserer Gastgeber als auch an unserem eigenen wirtschaftlichen Erfolg orientieren. Als Reiseveranstalter sehen wir unsere Verantwortung für nachhaltiges Handeln auf unterschiedlichen Ebenen:

  • Gegenüber unseren Kunden durch die sorgfältige Ausarbeitung attraktiver Programme in Island, Grönland und anderen skandinavischen Ländern, die mit ökologisch wie gesellschaftlich gutem Gewissen zu fairen Preisen wahrgenommen werden können sowie in einer guten, intensiven Betreuung vor, während und gegebenenfalls auch nach der Reise. Unsere beliebten Minigruppenreisen werden mit maximal acht Teilnehmern durchgeführt, die von gut geschulten Reiseleitern intensiv und flexibel betreut werden.
  • Gegenüber unseren Gastgebern und Partnern durch einen wirtschaftlich, kulturell und ökologisch fairen Umgang auf möglichst persönlicher Ebene. Wir sind jährlich mehrere Wochen in Island, Grönland und/oder unseren anderen skandinavischen Reiseländern allein mit dem Ziel unterwegs, einen guten, möglichst freundschaftlichen Kontakt mit unseren Partnern und Gastgebern herzustellen beziehungsweise zu pflegen, von unseren Veranstaltungspartnern bis hin zu jeder einzelnen Unterkunft.
  • Gegenüber unseren Mitarbeitern und Partnern durch einen respektvollen, wirtschaftlich fairen und langfristig orientierten Umgang miteinander. Wir bevorzugen persönliche, möglichst bürokratiearme Umgangsformen, bei denen beide Seiten sich wohl fühlen und durch Effektivität Spaß und Nutzen an/von der Zusammenarbeit haben.
  • Gegenüber der Umwelt und Gesellschaft durch die Bevorzugung ressourcenschonender Reisebausteine, sofern sich diese bieten, sowie durch die Nutzung nachhaltig produzierter Materialien im Büro und auf Reisen. Das größte Augenmerk liegt hierbei auf dem Transportsektor. Da viele unserer Reiseziele mit angemessenem Zeitaufwand fast ausschließlich mit dem Flugzeug erreichbar sind, haben wir uns entschlossen, die CO2-Emissionen aller in unsere Reisepakete integrierten Flüge zu 100% über unseren Partner atmosfair zu kompensieren. Aber auch an unserem Bürostandort in Bordesholm leben und arbeiten wir so nachhaltig wie möglich. Für unsere Büroprozesse, zur Unterlagenerstellung sowie für unsere Island-Broschüre nutzen wir beispielsweise ausschließlich zertifiziertes Recycling-Papier und beziehen unseren Bürobedarf fast ausschließlich über den Öko-Versandhandel memo.

Als Spezialreiseveranstalter für Island, Grönland und Skandinavien nehmen wir unsere Verantwortung für nachhaltiges Handeln in der oben beschriebenen Weise auf unterschiedlichen Ebenen wahr. Im europäischen Kulturraum ist es in unseren Augen das genaue, persönliche und langfristig orientierte Arbeiten, das Nachhaltigkeit im Wesentlichen ausmacht. Das spüren auch unsere Kunden, wie wir aus vielen positiven Feedbacks wissen.