Reiten in Island

Faszination des Nordens

Strecken-Reittour in Nord-Island

Diese Reittour ist ein außergewöhnliches Reiterlebnis für erfahrene Reiterinnen und Reiter. Im Norden Islands geht es gemeinsam mit der uns begleitenden, freilaufenden Herde entlang eines der größten Gletscherströme des Landes. Wir folgen dem breiten Flusstal Bárðardalur bis an den Rand des sagenumwobenen isländischen Hochlands. Hier stürzen mächtige Wasserfälle tosend über steile Klippen. Durch Lavafelder, Sanddünen und Heidelandschaften reiten wir wieder nach Norden ins bekannte, geologisch hochaktive Mývatn-Gebiet. Wir übernachten im Schlafsack in Farmgästehäusern und Gemeindehäusern. Überall werden wir voll verpflegt. Umgangssprachen während der Tour sind Englisch und Deutsch. Die erste und letzte Nacht verbringen wir auf dem Hof Grýtubakki am Eyjafjörður ...