Reynisfjara Strand

Island- & Nordlandreisen - Unser neues Programm für 2021

Diamond Beach - Süd-Island
angeschwemmte Eisbrochen am Diamond Beach ©Tobias Ohmann

Nach diesem besonderen Jahr, können wir es kaum erwarten, euch im kommenden Sommer unsere Lieblingsorte im Nordatlantik zu zeigen. Ob das kontrastreiche Island, die grünen Färöer Inseln oder das eisige Grönland. Ob gesellig in einer Gruppe, lieber individuell mit dem Mietwagen oder auf dem Pferderücken – wir haben für jeden Menschen etwas Passendes dabei. Schaut euch bei uns um und lasst euch ein bisschen die Vorfreude auf die nächste Reisesaison versüßen …

Góðan dag liebe Island-Freunde, 

ihr könnt es vermutlich genauso wenig wie wir erwarten, eure Koffer zu packen, die Kameras aufzuladen und wieder loszuziehen in die weite Welt. 

Wir können natürlich nicht voraussehen, wie die Situation im nächsten Jahr sein wird aber wir schauen optimistisch in die nahe Zukunft. So gehen wir davon aus, dass Island-Reisen im Frühjahr und im Sommer 2021 wieder gefahrlos möglich sein werden. Sei es, weil eine medizinische Lösung zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie gefunden wurde, oder weil das isländische Gesundheitsministerium 2021 noch gezielter „an den richtigen Schrauben dreht“, um Tourismus in Island möglich zu machen. Denn der Tourismus ist der größte Arbeitsmarkt und die wichtigste Einnahmequelle Islands. Dementsprechend werden die Sicherheitsregeln der sich weiterentwickelnden Corona-Situation sowie den touristischen Saisonzeiten fortlaufend angepasst und die Gefahr einer Ansteckung auf Reisen nach Island bleibt für Touristen gering. In unserem Blog-Beitrag zum Corona-Virus halten wir euch auf dem Laufenden.

Während der Zeit in der 2020 das Reisen nach Island möglich war, haben wir sehr viele positive und glückliche Rückmeldungen erhalten von Reisenden, die mit uns unterwegs waren. Deshalb möchten wir euch heute ein paar unserer Reisen für 2021 an euer Herz legen: 

Kerlingarfjöll - Hochland Island
besondere Region Island - das Hochland ©Tobias Ohmann

Minigruppenreisen nach Island

In diesem Jahr ist contrastravel 15 Jahre alt geworden. Seitdem führen wir unsere selbst entworfenen Minigruppenreisen mit euch durch. Auf Grund unserer jahrelangen Erfahrung konnten wir unsere Minigruppenreisen stetig verbessern und erweitern. Die Favoriten vieler unserer Kundinnen und Kunden ist unsere Alle Seiten Islands und die kürzere Variante Alle Seiten Islands kompakt. Perfekt als Einsteigerreise könnt ihr hier wandernd die Landschaften der Vulkaninsel erkunden und die Erlebnisse mit gleichgesinnten Nordlandfreundenteilen. So macht es auch uns am meisten Spaß, Island kennen zu lernen. 

Wer Island bereits kennt, aber nicht von der Insel lassen kann, dem bieten wir auch regionale Schwerpunkt-Routen an. Auf unseren Minigruppenreisen Hochlanderlebnisse in Island pur oder Wandern in den Westfjorden Islands lernt ihr Regionen der Insel kennen, die nicht von vielen Reisenden besucht werden. Seit Sommer 2020 bieten wir außerdem unsere Spezialtour Die Kontraste Nord-Islands intensiv erleben an, auf der wir in zwei besonders schönen Unterkünften im Norden der Insel diesem unsere besondere Aufmerksamkeit zukommen lassen. 

Die meisten unserer Reisen finden in den Sommermonaten von Juni bis Ende August statt, aber auch unsere Nebensaison-Reisen Frühlingserwachen und Herbststimmung in Island erfreuen sich großer Beliebtheit. Im Winter könnt ihr uns auf unseren Wintererlebnissen in Süd- und /oder Nord-Island begleiten. 

Wenn ihr bei unseren Reisen mal nicht das Passende findet, haben wir noch weitere Gruppenreiseangebote unserer Reisepartner.

Saksun - Färöer Inseln
berühmte Kulisse auf den Färöer Inseln ©Tobias Ohmann

Minigruppenreisen auf die Färöer Inseln

Wer Island bereits bereist und Lust auf eine weitere Nordland-Insel im Nordatlantik hat, dem empfehlen wir unsere Auf alten Pfaden über die Färöer Inseln. Wer das Meer und grüne Küstenlandschaften mit imposanten Vogelklippen liebt, ist auf den Färöer-Inseln genau richtig. Auf unserer Erlebnis- und Wanderrundreise erkunden wir die schönsten Ecken der Hauptinseln Vágar, Streymoy und Eysturoy sowie der Nordinseln Viðoy, Kunoy und Kalsoy auf spannenden Wanderungen. Außerdem können Nólsoy, Svínoy und Fugloy besucht werden. Wir erleben dramatisch ins Meer stürzende Wasserfälle, unternehmen eine Bootstour entlang steil aufragender, dicht besiedelter Felswände und speisen einen Abend in geselliger Runde mit den Färingern. Die Färöer Inseln sind unser Geheimtipp für Naturliebhaber und Wanderfreunde. 

Wie ihr seht, für jedes Wanderherz haben wir die passende Tour. Da müssen nur noch die Wanderschuhe geschnürt werden und los geht’s!

Dynjandi - Westfjorde
Wasserfälle gibt es in Island sehr viele

Indiviudalreisen nach Island und auf die Färöer-Inseln

Natürlich bieten wir auch wieder unsere Individualreise-Pakete an, die mit unterschiedlichen Routenvorschlägen auf jede Reiseidee anpassbar sind. Ob unsere beliebte 14-tägige Die Klassische Runde durch Island, die 14-tägige Die Farbige Runde durch Island mit Hochlandanteil oder unsere regionalen Rundreisen wie Die Zauberhafte Runde durch Island oder Die Magische Runde durch Island – auch hier finden wir die richtige Route für euch!

Ihr habt die Wahl aus unterschiedlichen Mietwagen- und Unterkunftskategorien und nennt uns euren Abflughafen - wir stellen euch die Reise zusammen. Auf von unseren Routenvorschlägen abweichende Ideen gehen wir selbstverständlich gerne ein

Reiten - Island
Reiten am Lavastrand ©Juliane Mohr

Reitreisen nach Island

Neben Mietwagen- und Wanderreisen sind Reittouren die beliebtesten touristischen Aktivitäten in Island. Wir haben eine große Auswahl an verschiedensten Reittouren in den verschiedensten Regionen der Insel. Ob für Reitanfänger oder bereits fortgeschrittene Reiter, Menschen mit viel Zeit oder eine kürzere Tour – für alle Interessen haben wir das beste Angebot. Eines ist auf jeden Fall sicher: mit der wehenden Pferdemähne im Gesicht, auf dem schaukelnden Pferderücken und mit den trappelnden Schritten der töltenden Energiebündel erlebt sich die isländische Natur am schönsten! Schaut euch gern auf den Seiten unserer Reittouren um oder fragt uns gezielt nach Spezialangeboten.

Wir freuen uns auf die nächste Saison mit euch! Gebündelt findet ihr unsere Reisen auch nochmal in unserer überarbeiteten Broschüre, die ihr hier bestellen oder hier online einsehen könnt. 

Gerne stehen wir euch bei Fragen und euren eigenen Reiseideen für die Nordländer beratend zur Seite. Wir sind telefonisch Montag bis Freitag von 09:00 – 18:00 Uhr, über E-Mail an info@contrastravel.com für euch erreichbar. Wenn ihr uns in unserem Büro in Bordesholm besuchen möchtet, dann meldet euch bitte telefonisch vorher an. 

Euer contrastravel-Team!

Diamond Beach - Süd-Island
Landschaft - Westfjorde
Dynjandi - Westfjorde
Kerlingarfjöll - Hochland Island
Nordlicht - Island
Winter - Nord-Island
Reiten - Island
Saksun - Färöer Inseln

Kontakt

04322 88 900-0 info@contrastravel.com